Privatisierungen, Entlassungen, Arbeitsdruck, Lohnabbau, Standortschließungen – das Kapital, „die Herren in den Chefsesseln“ blasen zum Angriff auf unsere Lebensbedingungen. Damit wir nicht unter die Räder kommen müssen wir uns wehren.
Die Krise – nicht auf unserem Rücken

#NichtAufUnseremRücken Aktionstag auch in Villingen-Schwenningen

Mit einem Infostand in der Villinger Innenstadt haben wir uns heute am 18. Juli am bundesweiten Aktionstag “Ihre Krise? #NichtAufUnseremRücken“ beteiligt. Die anrollende Wirtschaftskrise wird in der Region, die geprägt ist von Zulieferbetrieben der Automobil-Industrie, ihre Spuren hinterlassen. Dutzende kleinere Unternehmen kündigen Entlassungen an, etliche Stellen wurden bereits gestrichen. Die Krise wird schlussendlich auf den … #NichtAufUnseremRücken Aktionstag auch in Villingen-Schwenningen weiterlesen

Bericht: Solidarität mit den Karstadt-KollegInnen

Die Konzernspitze von Galeria Karstadt Kaufhof hat beschlossen bundesweit jedes dritte Kaufhaus dicht zu machen. Auch die Filiale in Singen und damit über 120 KollegInnen sind davon betroffen. Dagegen gibt es Widerstand. In den letzten Wochen haben die MitarbeiterInnen bereits bei Kundgebungen für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert – in Singen und in anderen Städten. … Bericht: Solidarität mit den Karstadt-KollegInnen weiterlesen

124 KollegInnen in Singen sollen bleiben. René Benko zur Kasse!

Diesen Flyer haben wir bei der Aktion bei Karstadt in Singen am 11. Juli verteilt. Nicht nur die Corona Pandemie und die damit verbundenen Umsatzeinbrüche hinterlassen auch bei Galeria Karstadt Kaufhof ihre Spuren. Der Konzern strauchelt schon länger und das Management hatte als Antwort schon vor der Krise Stellenstreichungen, Abbau tariflicher Leistungen und ähnliche Angriffe … 124 KollegInnen in Singen sollen bleiben. René Benko zur Kasse! weiterlesen